Johann Gröger , 1862